Willkommen auf SPIELWARENGESCHäFT.AT

spielwarengeschäft.at bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Spielwarengeschäft

Startseite > Spielwaren

Wissenswertes zum 22.10.

1.Todestag: Lino Ventura (* 14.07.1919) - Schauspieler
Der Charakterdarsteller bot sich an für die schweigsamen Einzelgänger: "Der Clan der Sizilianer", "Die Filzlaus", "Adieu, Bulle" .
2.Todestag: Paul Cézanne (* 19.01.1921) - Maler
Er zeigte den Weg zur klassischen Moderne und übte auf viele Kollegen Einfluss aus. Seine Gemälde kosten nun Millionen.
3.Todestag: Henriette Herz (* 05.09.1905) - Salondame
Aus ihrem Frauenkränzchen und Tugendbund wurde ein legendärer literarischer Salon.
4.Geburtstag: Catherine Deneuve (* 05.09.1905) - Schauspielerin
Francois Truffaut sagte über sie: "Sie ist so schön, dass ein Film, in dem sie spielt, auch ohne Geschichte auskommt".
5.Geburtstag: Bernd Trautmann (+ 19.07.2013) - Fußballtorhüter
Die Engländer nannten den Kriegsgefangenen "Bert" und feierten ihn im Tor von Manchester City. Ging 1956 im FA-Cup trotz Genickbruchs nicht vom Platz.
6.Geburtstag: Robert Capa (+ 25.05.1954) - Fotograf
Die ersten Fotos veröffentlichte der Ungar 1931 im Berliner "Weltspiegel". Kriegsreporter und Gründer der Fotoagentur "Magnum". Eine Landmine tötete ihn.
7.Geburtstag: Franz Liszt (+ 31.07.1886) - Komponist/Pianist
Er starb während des Besuchs der Tochter Cosima in Bayreuth, die Richard Wagner geheiratet hatte.
8.Todestag: Paul Cézanne (* 19.01.1874) - Maler
Er zeigte den Weg zur klassischen Moderne und übte auf viele Kollegen Einfluss aus. Seine Gemälde kosten nun Millionen.
9.Todestag: Paul Cézanne (* 19.01.1874) - Maler
Er zeigte den Weg zur klassischen Moderne und übte auf viele Kollegen Einfluss aus. Seine Gemälde kosten nun Millionen.
10.Todestag: Paul Cézanne (* 19.01.1874) - Maler
Er zeigte den Weg zur klassischen Moderne und übte auf viele Kollegen Einfluss aus. Seine Gemälde kosten nun Millionen.
11.Todestag: Paul Cézanne (* 19.01.1874) - Maler
Er zeigte den Weg zur klassischen Moderne und übte auf viele Kollegen Einfluss aus. Seine Gemälde kosten nun Millionen.
12.Todestag: Tilli Breidenbach (* 02.08.1924) - Schauspielerin
In "Biene Maja" sprach sie Spinne Thekla. In der "Lindenstraße" gab sie die Lydia Nolte.
13.Geburtstag: Stefan Kurt (* 02.08.1924) - Schauspieler
Im Wedel-Mehrteiler "Der Schattenmann" glänzte der Schweizer als Mario Adorfs Gegenspieler Charly Held.
14.Geburtstag: Wolfgang Thierse (* 02.08.1924) - Politiker
Der Germanist war parteilos bis zur Wende, kam über das Neue Forum zur SPD. Bundestagspräsident 1998- 2005; legendär der Krach mit Helmut Kohl in der CDU-Spendenaffäre.
15.Geburtstag: Lew Jaschin (+ 20.03.1990) - Fußballer
Der Welttorhüter in Diensten von Dynamo Moskau machte 4 WM-Endrunden mit. Der "schwarze Panther" gewann 1956 Olympia-Gold und den EM-Titel.
16.Geburtstag: Sarah Bernhardt (+ 26.03.1923) - Schauspielerin
Die Französin, geboren als Henriette Rosine Bernard, wurde die berühmteste Darstellerin ihrer Zeit; ein Weltstar dank vieler Auslandstourneen.
17.Geburtstag: Johann Reinhold Forster (+ 09.12.1798) - Ethnol.
Er nahm seinen Sohn Georg mit auf eine Südsee-Reise. Den machte eine spätere Tour mit James Cook populär.
18.Gedenk- & Feiertag: Welttag des Stotterns

Vier Prozent aller Kinder im Alter von vier Jahren stottern. Von den Erwachsenen ist es nur noch ein Prozent. Beratung für die rund 800.000 Betroffenen in Deutschland bietet die Bundesvereinigung Stotterer-Selbsthilfe Köln.

Die Redestörung kann zu Isolation führen - sowohl privat als auch beruflich. Die Ursachen sind noch nicht ganz geklärt: Veranlagung spielt aber wohl eine Rolle. Fest steht, dass es keine psychische Krankheit ist, auch wenn sich Stottern bei Stress oft verstärkt.

.
19.Gedenk- & Feiertag: Judentum: Simchat Tora

Beim "Fest der Torafreude" wird das Ende der jährlichen Toralesung in der Synagoge gefeiert. Während des Gottesdienstes werden alle Schriftrollen hervorgeholt und in feierlichen Umzügen durch die Synagoge getragen.

Im Anschluss findet die Lesung des letzten Tora-Abschnittes statt und gleich danach die Lesung des ersten Abschnittes der fünf Bücher Moses. Die Kinder genießen bei dem Fest "Narrenfreiheit" und dürfen den Anwesenden Streiche spielen..

20.historischer Tag
US-Radprofi Lance Armstrong werden seine 7 Tour-de-France-Siege wegen Dopings abgesprochen.
21.historischer Tag
Im ZDF wird die erste Folge der "Schwarzwaldklinik" ausgestrahlt.
22.historischer Tag
Neuer Papst: Johannes Paul II..
23.historischer Tag
Jean-Paul Sartre lehnt seinen Literaturnobelpreis ab.
24.historischer Tag
Uraufführung des Antikriegsfilms "Die Brücke" von Bernhard Wicki.
25.historischer Tag
Walter Ulbricht erklärt die Oder- Neiße-Grenze zwischen Deutschland und Polen für endgültig.
26.historischer Tag
In New York wird die erste Fotokopie hergestellt.
27.historischer Tag
Die Französin Élise de Laroche unternimmt als erste Frau einen Alleinflug.
28.historischer Tag
Die Metropolitan Opera in New York City wird eröffnet.
29.historischer Tag
Das College of New Jersey wird gegründet. Daraus entsteht später die Princeton University.
30.historischer Tag
Indien startet seine 1.Mondmission.
31.historischer Tag
Im ZDF wird die erste Folge der "Schwarzwaldklinik" ausgestrahlt.
32.historischer Tag
Ein Bombenangriff der Royal Air Force zerstört Kassel größtenteils.
33.historischer Tag
Der "Bolero" von Maurice Ravel wird in Paris uraufgeführt.
34.historischer Tag
Mit der "B.Z. am Mittag" (Berlin) geht die erste deutsche Boulevard- Zeitung in den Straßenverkauf.
35.historischer Tag
Das College of New Jersey wird gegründet. Daraus entsteht später die Princeton University.
36.Geburtstag: Robert Capa (+ 25.05.1972) - Fotograf
Seine ersten Fotos veröffentlichte der Ungar 1931 im Berliner "Weltspiegel". Eine Landmine tötete den Kriegsreporter und Gründer der "Magnum"-Fotoagentur.
37.Geburtstag: Herbert Gruhl (+ 26.06.2007) - Politiker
Er war der "Grüne" in der CDU, gründete die Umweltorganisation "BUND" mit und schrieb das Buch "Ein Planet wird geplündert".
38.Geburtstag: Bert Trautmann (+ 19.07.2014) - Fußballer
Kam als Kriegsgefangener nach England und blieb als Torhüter. Sehr populär auf der Insel. 1956 spielte er für ManCity das Pokalfinale trotz Genickbruchs.
39.Geburtstag: Franz Liszt (+ 31.07.1914) - Komponist/Pianist
Als Hofkapellmeister hatte er u.a. die "Ungarische Rhapsodie" komponiert.
40.Todestag: Eric Ambler (* 28.06.1909) - Schriftsteller
Geldwäsche, Terrorismus, Atomenergie: Seine Spionageromane waren stets mehr als schlichte Krimischmöker.
41.Todestag: Friedrich Dickel (* 09.12.1913) - Politiker
Er war Innenminister der DDR von 1963-1989, gehörte aber nicht dem Politbüro an.
42.Todestag: Norbert Poehlke (* 15.09.1951) - Verbrecher
Mitte der 80er überfiel der "Hammermörder" in Baden-Württemberg Banken und tötete die Besitzer der Fluchtautos. Er war hoch verschuldet - und Polizist.
43.Todestag: Paul Cézanne (* 19.01.1839) - Maler
Er besuchte die Schule gemeinsam mit Émile Zola und konnte sich mit einem Leben als Bankangestellter nicht abfinden.
44.Todestag: Henriette Herz (* 05.09.1764) - Salondame
Aus ihrem Frauenkränzchen und Tugendbund wurde einer der legendären Berliner literarischen Salons.
45.Geburtstag: Georges Brassens (+ 29.10.1986) - Sänger
Als Chansonnier und Bänkelsänger war er Vorbild für Degenhardt, Süverkrüp und Biermann. Er wiederum griff gern auf Texte von Villon und Hugo zurück.
46.Geburtstag: Robert Capa (+ 25.05.1972) - Fotograf
Seine ersten Fotos veröffentlichte der Ungar 1931 im Berliner "Weltspiegel". Eine Landmine tötete den Kriegsreporter und Gründer der "Magnum"-Fotoagentur.
47.Geburtstag: Robert Capa (+ 25.05.1972) - Fotograf
Seine ersten Fotos veröffentlichte der Ungar 1931 im Berliner "Weltspiegel". Eine Landmine tötete den Kriegsreporter und Gründer der "Magnum"-Fotoagentur.
48.Geburtstag: Robert Capa (+ 25.05.1972) - Fotograf
Seine ersten Fotos veröffentlichte der Ungar 1931 im Berliner "Weltspiegel". Eine Landmine tötete den Kriegsreporter und Gründer der "Magnum"-Fotoagentur.
49.Geburtstag: Helmut Senekowitsch (+ 09.09.2018) - Fußballcoach
Er führte Österreich zum überraschenden 3:2 gegen Deutschland bei der WM 1978: "Schmach/Wunder von Cordoba".